Institut

PUC-Point wurde aufgrund der Erfahrungen gegründet , die sich im Rahmen langjähriger Betreuung im Bereich Legasthenietraining hier in Menden ergeben haben. (Test u. Lernwerkstatt Hasenberg)

 

Viele der jungen Menschen, die von uns betreut wurden, hatten bereits eine lange Odyssee hinter sich - sie wurden von einer Einrichtung zur anderen gereicht, mussten Testungen und Gutachten über sich ergehen lassen und verloren nicht nur Zeit und Freude am Lernen , sondern oft auch ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstachtung.

 

Wir entwickelten mit PUC - Point eine Institution, die die Voraussetzungen bietet, mögliche Schwächen und Störungen abzuklären, ohne dass sich diese Phase über mehrere Monate oder gar Jahre erstreckt.

 

Zusätzlich sorgen intensiv geschulte Fachkräfte für die nötige Unterstützung, Therapie und das Training , immer entsprechend den individuellen Bedürfnissen der zu Begleitenden.

 

Die Idee der "Bildungsbegleitung" ist daher nicht, Menschen hauptsächlich primäre Bildung in Form von reiner Nachhilfe zu vermitteln, sondern unser PUC-Point schafft jene Grundlagen, auf denen die Wissensvermittlung optimal erfahren und angenommen werden kann, dies schließt natürlich eine schulstoffbegleitende Therapie in der Regel nicht aus.

 

PUC-Point bietet neben dem Förderungsbereich der Teilleistungs-, Konzentrations-, Lern- und Aufmerksamkeitsschwächen und der Legasthenie- und Dyskalkulietherapie folgende Förderungsschwerpunkte, die sich im Laufe des Bestehens unseres Institutes entwickelt haben:

 

-Lehrstoffbegleitende Förderung für Grundschüler und Schüler weiterführender Schulen

-Englisch für Grundschüler / Jugendliche mit Lese-Rechtsschreibschwäche

-Nachsorge für trainierte Legastheniker

-Hohe Intelligenz (underachiever)

 

© by PUC-Point